Das Augustheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Trotz der sommerlichen Temperaturen im Monat Juli haben weder das Redaktions-Team noch die Druckerei schlappgemacht und das Augustheft des “Leipziger Gartenfreundes” pünktlich fertiggestellt. Die neue Ausgabe wurde am 27. Juli 2022 ausgeliefert und liegt in den Geschäftsstellen der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände wie geplant zur Abholung bereit. Das Heft enthält wieder eine Vielzahl von Themen rund ums Kleingartenwesen. Ein Schwerpunkt ist die Berichterstattung vom Leipziger “Tag des Gartens”. Außerdem warten auf die Leser jede Menge Tipps zum erfolgreichen Gärtnern. Die “Macher” des Heftes wünschen eine angenehme Lektüre. Hier kann die Ausgabe im pdf-Format heruntergeladen werden.

Herzlichen Dank allen, die zu dieser Ausgabe einen Beitrag geleistet haben. Das Septemberheft des “Leipziger Gartenfreundes” erscheint am 1. September 2022; Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 15. August.

Verein Deutsche Sprache e.V. im Raum Leipzig mit neuer Führungsmannschaft

Leipzig – Das Vereinsleben in der Regionalgruppe 04 des Vereins Deutsche Sprache e.V. (VDS) nimmt nach einer erzwungenen Corona-Auszeit wieder Fahrt auf. Den Auftakt machte eine gut besuchten Veranstaltung im April. Ende Juni 2022 stand die überfällige Wahlversammlung im Kalender der Mitglieder. Ort des Geschehens war das historische Vereinshaus des 1864 gegründeten Kleingärtnervereins „Dr. Schreber“ e.V.

Die neue Führungsmannschaft der Regionalgruppe 04: Jürgen Weise, Susanne Claus, Angelika Snicinski-Grimm, André Dreilich und Dr. Konrad Reuter (v.l.n.r.).    Foto: Ines Dreilich

In ihrem Bericht blickte Regionalleiterin Angelika Snicinski-Grimm auf die Vereinsarbeit der vergangenen Jahre zurück. Dass die Zahl der VDS-Mitglieder in der Region Leipzig seit 2019 von 70 auf derzeit 82 gestiegen ist, spreche für das zunehmende Interesse an der Pflege der deutschen Sprache.

Als Höhepunkt der Arbeit der Regionalgruppe wertete sie die publikumswirksame Teilnahme an der „Leipziger Buchmesse“, die dank der Unterstützung durch den VDS Dortmund möglich wurde. Nach zweimaliger Absage der Messe wegen der Covid-19-Pandemie wird für 2023 eine erneute Teilnahme angestrebt. Neu aufgelegt werden soll auch die „Fotosafari“, bei der unnötige Anglizismen und andere Sprachverhunzungen nicht nur dokumentiert, sondern darüber hinaus den „Schuldigen“ zur Kenntnis gebracht wurden.

Bei der Wahl der neuen Leitung der Regionalgruppe 04 zeigte sich eine erfreuliche Entwicklung: Während Angelika Snicinski-Grimm und Beate Meckert die Gruppe bisher als Leiterin bzw. Stellvertreterin geführt hatten, erklärten bei der Neuwahl mehrere Mitglieder ihre Bereitschaft zur Mitarbeit im Vorstand. Als Leiterin wurde Angelika Snicinski-Grimm in ihrem Amt bestätigt. Als Stellvertreter arbeitet künftig André Dreilich. Außerdem wurden Susanne Claus, Dr. Konrad Reuter und Jürgen Weise zu Beisitzern gewählt.

Die Leiterin dankte ihrer bisherigen Mitstreiterin für den jahrelangen Einsatz sowie den Vorstandsneulingen für die Bereitschaft, im Ehrenamt tätig zu werden. Das nächste Treffen der Regionalgruppe 04 ist für September 2022 geplant. Dann sollen u.a. erste Vorhaben für eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit auf den Weg gebracht werden. -ad

Das Juniheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist erschienen.

Hier ist es, das Juniheft des Mitteilungsblattes “Leipziger Gartenfreund”. Die Ausgabe wurde am letzten Tag des Monats Mai bei unseren Partnern in Herzberg gedruckt und liegt ab 2. Juni bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden zur Abholung bereit. Das Juniheft ist randvoll mit interessanten Berichten aus dem Verbandsleben. Ein besonderer Lesetipp ist der Erfahrungsbericht zweier Leipziger Hobby-Imker, die in ihrem Kleingärtnerverein zwei Bienenvölker angesiedelt haben. Prädikat “Zur Nachahmung ausdrücklich empfohlen”!

Auch der “Rest” der Ausgabe lohnt eine gründliche Lektüre, die Themenauswahl ist wieder einmal sehr vielfältig. Herzlichen Dank allen, die daran mitgewirkt haben. Hier gibt es die pdf-Version zum Herunterladen.

Das Juliheft des “Leipziger Gartenfreundes” erscheint am 5. Juli 2022. Redaktions- und Anzeigenschluss ist am 15. Juni 2022.    -ad

Der Mai kommt, das Maiheft ist schon da.

Das Maiheft des Mitteilungsblattes “Leipziger Gartenfreund” ist fertig und liegt bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden zur Abholung bereit. Offizieller Erstausgabetag ist zwar der 3. Mai 2022, aber wer heute schon in eine der Geschäftsstellen kommt … Die digitale Ausgabe gibt es hier zum Herunterladen.

Herzlichen Dank allen Mitstreitern, die zum Gelingen dieser abwechslungsreichen Ausgabe beigetragen haben. Vielen Dank auch unseren Anzeigenkunden für die Unterstützung.

Weil “danach” ja auch immer irgendwie “davor” ist, geht es nun an die Produktion des Juniheftes des “Leipziger Gartenfreundes”. Diese Ausgabe wird am 2. Juni 2022 erscheinen. Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 15. Mai. –ad

Das Aprilheft kommt mit 24 Seiten!

Wer die Aprilausgabe des “Leipziger Gartenfreundes” durchblättert, hat in diesem Monat erstmalig 24 statt der üblichen 20 Seiten in der Hand. Dass das Mitteilungsblatt der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände ein wenig dicker als gewohnt ausfällt, liegt am “mehr” an Werbung. Um den Lesern des “Leipziger Gartenfreundes” aber dennoch einen bunten Mix aus Themen rund ums Kleingärtnern bieten zu können, musste das Heft ein wenig wachsen.

Die Ausgabe ist dank der tatkräftigen Unterstützung mehrerer Autoren wieder sehr lesenswert und abwechslungsreich geworden. Die Druckerei hat sie pünktlich zum Monatsende März gedruckt, sodass das Heft zum Erstausgabetag am 5. April 2022 wie gewohnt in den Geschäftsstellen der Leipziger Kleingärtnerverbände vorliegt.  Für neugierige Leser gibt es hier die digitale Ausgabe im pdf-Format.

Herzlichen Dank allen Mitstreitern und den Werbekunden, die zum Gelingen des Heftes beigetragen haben. Redaktions- und Anzeigenschluss für die Mai-Ausgabe des “Leipziger Gartenfreundes” ist am 15. April 2022.

Auf in den Frühling: Das Märzheft des “Leipziger Gartenfreundes” kommt!

Am 1. März 2022 erscheint die neue Ausgabe des “Leipziger Gartenfreundes”. Die gedruckte Ausgabe wurde bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden bereits Ende Februar angeliefert. Wer online einen (oder mehrere) Blick/e ins Heft werfen will – hier geht es zur Ausgabe im pdf-Format. Herzlichen Dank allen an dieser gelungenen Ausgabe beteiligten Autoren und Anzeigenkunden.

Das Aprilheft des “Leipziger Gartenfreundes” wird am 5. April 2022 erscheinen. Redaktions- und Anzeigenschluss für dieses Ausgabe ist der 15. März.

 

Die Februarausgabe des “Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Dank der Zuarbeit vieler Autoren ist dem Redaktionsteam des “Leipziger Gartenfreundes” ein buntes Februarheft gelungen. Die 20-seitige Ausgabe wurde Ende Januar gedruckt und an die beiden Leipziger Kleingärtnerverbände geliefert. Die Verteilung an die Mitgliedsvereine beginnt offiziell am 1. Februar 2022. Alle Beteiligten wünschen eine angenehme und informative Lektüre.

Zur Ausgabe im pdf-Format geht es hier.

Redaktions- und Anzeigenschluss für das Märzheft ist der 15. Februar 2022.

Pünktlicher Start ins neue Jahr: “Leipziger Gartenfreund” 1/2022 erschienen

Auf ins neue Jahr! Das Januarheft 2022 des “Leipziger Gartfreundes” wurde noch in den letzten Tagen des alten Jahres gedruckt und an die beiden Leipziger Kleingärtnerverbände geliefert. So konnte am 4. Januar 2022 die Verteilung an die Mitgliedsvereine pünktlich beginnen.

Zum Herunterladen steht das Januarheft im pdf-Format bereit.

Herzlichen Dank allen Mitstreitern, die zum Gelingen dieser Ausgabe beigetragen haben.

Plansilvester 2021: Das Dezemberheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist erschienen

Das Dezemberheft des “Leipziger Gartenfreundes” wird seit dem heutigen 2. Dezember verteilt. Die letzte Ausgabe des Jahres 2021 wurde in dieser Woche gedruckt und enthält wieder jede Menge Informationen aus dem Leipziger Kleingartenwesen und eine gehörige Portion an geballtem Gartenwissen. Herzlichen Dank alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Vom Titelfoto sollte sich niemand voreilig aufs Glatteis führen lassen … es ist kein (im falschen Monat veröffentlichter) Forsythia, sondern passend zur frostigen Jahreszeit ein Winterjasmin. Hier gibt es die Ausgabe zum Herunterladen.

Obwohl mit dem Dezemberheft ja gewissermaßen “Plansilvester” (um diesen alten Begriff wieder einmal zu gebrauchen) gefeiert werden könnte, wird schon wieder intensiv an der nächsten Ausgabe gearbeitet. Das erste Heft des Jahres 2022 erscheint am 4. Januar und muss wegen des obligatorischen Feiertagswahnsinns bis Weihnachten fertig sein. Redaktions- und Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist wie gewohnt am 15. des Vormonats.  -ad

Von wegen Herbstblues: Das farbenfrohe Novemberheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Die Novemberausgabe des Mitteilungsblattes der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände, der “Leipziger Gartenfreund”, ist gedruckt und wird heute ausgeliefert. Offizieller Erscheinungstag ist zwar der 2. November, aber erfahrungsgemäß werden zahlreiche Gartenfreunde bereits den Sprechtag am 28. Oktober nutzen, um die frischen Exemplare für ihre Vereine abzuholen.

Wer schon mal reinschauen möchte … hier gibt es die Ausgabe im pdf-Format. Nur der Vollständigkeit halber: Im Downloadbereich von ultrapresse.de finden Sie auch ältere Ausgaben.

Dank der Mitarbeit vieler fleißiger “Lieferanten” ist das Novemberheft alles andere als “herbstlich grau” geworden, sondern zeigt einen farbenfrohen Querschnitt des Leipziger Kleingartenwesens. Natürlich darf auch eine erste Vorschau auf die nicht nur bei Kleingärtnern beliebte Messe “Haus-Garten-Freizeit” nicht fehlen, die im Februar 2022 stattfinden wird. Ach ja, und es gibt wieder das “kultige” OBI-Rätsel zum Jahresende …

Herzlichen Dank allen Autoren und Anzeigenkunden (oder auf Neudeutsch: Mitgewirkthabenden), die zum Gelingen dieser Ausgabe beigetragen haben.

Das Dezemberheft erscheint am 2. Dezember 2021; Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 15. November. -ad